Billig-FlugCharterLiniePauschalreisenFly & DriveLast-MinuteHotelGeschäftsbedingungen

Billigairlines/Billigflieger in Europa

Billigflieger melden


Billig fliegen: Ö s t e r r e i c h

Lauda Air ist eine österreichische Fluggesellschaft und Vertriebstochter der Austrian Airlines. Der Heimatflughafen ist der Flughafen Wien-Schwechat. Die Austrian Airlines Group fliegt 130 Destinationen in 66 Ländern an und ist seit dem 26. März 2000 Mitglied der globalen Star Alliance.
Die Lauda Air wurde im Jahr 1979 vom damals zweifachen Formel-1-Weltmeister Niki Lauda gegründet.
Als Ferienfluggesellschaft steuert Lauda Air in erster Linie Urlaubsziele in der ganzen Welt an, wobei sie sich aus dem Langstreckengeschäft ab dem Sommerflugplan 2007 ganz zurückziehen soll.
Billigflüge u.a. ab: Wien, Klagenfurt, Innsbruck, München - nach: Palma de Mallorca, Neapel, Korfu, Malaga, Antalya, Malta, Olbia und weitere europäische Ziele an.

Fly Niki
NIKI Luftfahrt GmbH (NIKI) ist eine im November 2003 von Niki Lauda gegründete Fluggesellschaft. Die Billigairline Niki entstand aus der Aero Lloyd Austria GmbH, welche von Niki Lauda im November 2003 übernommen wurde. Seit Januar 2004 ist Air Berlin mit 24% an Niki Luftfahrt beteiligt. Seit 30. Mai 2006 können an Bord von NIKI Delicatessen des Wiener K. u. K. Hoflieferanten DEMEL bestellt werden.

Billig fliegen: B e l g i e n

Direktflüge ab "Brussels Airport"   
Brussels Airlines - flying your way
Brussels Airlines ist eine belgische Fluggesellschaft mit Sitz in Brüssel. Brussels Airlines bietet eine große Anzahl an weltweiten Flugverbindungen. Kunden haben die Wahl zwischen flexiblen Angeboten oder direkten Flügen zu über fünfzig Premiumzielen in Europa. Zusätzlich sind Mittel- und Langstreckenflüge nach Moskau, Helsinki, Tel Aviv und Afrika im Angebot.
 

Billig fliegen in: I s l a n d

Iceland Express
Iceland Express ist eine isländische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Keflavik. Islands 1. Billigfluglinie wurde im Jahre 2003 gegründet. Islands Low-Cost-Airline fliegt täglich ab Kopenhagen und London Stansted nach Reykjavík. Dreimal die Woche ab Frankfurt Hahn. Weitere Flugziele: Berlin-Schönefeld, Friedrichshafen, Göteborg, Stockholm Arlanda, Akureyri, Alicante
 

Billig fliegen: I t a l i en

myair
myair ist eine italienische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Mailand. Die Fluggesellschaft wurde im Jahr 2004 gegründet. Unterstützt wird myair durch die italienische Fluggesellschaft Volare Airlines.
Ziele Von Italien aus werden Ziele in Frankreich, Belgien, Schweiz, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Marokko und Spanien angeflogen.

Wind Jet
Wind Jet ist eine italienische Billigfluggesellschaft, Die Fluggesellschaft wurde 2003 als Nachfolger der Air Sicilia gegründet und ist mittlerweile die viertgrößte Airline Italiens. Flugziele: Italien, Spanien, Rumänien, Russland, Frankreich, Griechenland
 

Billig fliegen: N i e d e r l a n d e

Corendon Airlines
Corendon Airlines ist eine niederländische Low-Cost Airline mit Sitz in Haarlem. Flugziele: Niederlande, Belgien, Türkei, Griechenland, Marokko


Billig fliegen in:
N o r w e g e n

Norwegian Air Shuttle
Norwegian Air Shuttle ist eine norwegische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Fornebu bei Oslo.
Norwegian transportier ca. 5.Millionen Passagiere jährlich, von denen über 85 Prozent über Internet buchen.
Flugziele: Deutschland, Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kroatien, Litauen, Norwegen, Österreich, Polen, Malta, Marokko, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn


Billig fliegen:
R u m ä n i e n

Blue Air
Blue Air Blue Air Flugverkehr ist die erste Low-Cost- und Charter-Fluggesellschaft in Rumänien. Sie bietet Billigflüge zwischen Deutschland und Rumänien an. Heimatflughafen ist der Bukarester Flughafen Baneasa. Seit Herbst 2006 wird der Flughafen Köln-Bonn angeflogen. Seit dem 18. Juni 2007 existiert auch die Route Stuttgart-Bukarest und Stuttgart-Arad. Da der Internationale Flughafen Bukarest Baneasa nur 10 km vom Stadtzentrum entfernt liegt, ist die schnelle Verbindung zur Stadt und zum anderen internationalen Flughafen Henri Coanda gewährleistet.
 

Billig fliegen: R u s s l a n d

SkyExpress
SkyExpress ist die erste Billigfluglinie des in Russlands. SkyExpress wurde im März 2006 von Boris Abramowitsch, dem Vorstandsvorsitzenden und Großaktionär der Fluggesellschaft Kras Air, gegründet. Die Flugtickets sind ab einem Preis von 500 Rubeln (umgerechnet rund 15 Euro) erhältlich. Für jeden Flug werden 30 Prozent der Tickets jeweils zu 500 Rubeln verkauft, der Rest wird zu höheren Preisen vertrieben, wobei nach Behauptung der Fluggesellschaft auch die teuersten Tickets deutlich preiswerter sind als für die gleichen Flugverbindungen bei anderen Airlines.
Flugziele: Moskau, Sochi, Murmansk, Rostov-on-Don, Kaliningrad, Tyumen, St. Petersburg, Barcelona
 

Billig fliegen: S c h w e d e n

FlyNordic - jetzt Norwegian Air

FlyNordic ist eine schwedische Billigfluggesellschaft. Finnair kaufte das Unternehmen im Jahr 2003 auf und baute es zu einer Billigfluggesellschaft für den nordeuropäischen Verkehr aus. 2007 kaufte Norwegian Air Shuttle FlyNordic zu 100% auf. Am 14. März 2007 entschied Norwegian Air Shuttle, dass man FlyNordic nicht mehr als eigenständiges Unternehmen führt, sondern zum 5. April 2008 vollständig in die Muttergesellschaft integriert. Dies bedeutet das endgültige Ende der FlyNordic als Unternehmen mit eigenem Flugbetrieb.
Flugziele: Skandinavien, Frankreich, Schweiz, Polen
 

Billig fliegen in: S p a n i e n

Vueling
Vueling ist eine spanische Low-Cost-Airline mit Sitz in Barcelona. Sie wurde im Jahr 2004 gegründet. Flugziele in Spanien, Niederlande, Belgien, Portugal, Italien, Frankreich

Clickair
Clickair ist eine spanische Low-Cost-Airline aus Barcelona.
Die Fluggesellschaft hat den Flugbetrieb am 1. Oktober 2006 aufgenommen. Eigentümer von Clickair ist die Catair Lineas Aereas SL, an der fünf verschiedene Unternehmen (unter anderem die Iberia und der Risikokapitalfond Quercus Equity) je 20 % der Anteile halten. Clickair zählt sich selbst zu den Billigflieger und strebt an, bis Ende 2008 die Flotte auf 30 Maschinen und die Anzahl der beförderten Passagiere auf 10 Mio. auszubauen. Clickair arbeitet eng zusammen mit Iberia.
Der Heimatflughafen der Airline ist El Prat (Barcelona). Flugziele in Europa u.a. Lissabon, Porto, London, Rom, Mailand, Genf, Zürich, Basel, München, Berlin, Frankfurt, Dubrovnik, Prag, Amsterdam, Dublin und Paris. Außerdem werden Flüge innerhalb Spaniens angeboten.
 

Billig fliegen: T s c h e c h i e n

Smart Wings
Smart Wings ist die erste Billigfluggesellschaft der Tschechischen Republik mit Sitz in Prag. Sie ist die Low Cost-Tochter der Travel Service Airlines, der größten Fluggesellschaft des Landes. Die tschechische Low Cost Airline bietet derzeit 14 Verbindungen an. Von Prag fliegt Smart Wings u.a. in die beliebtesten Ferienorte wie Heraklion, Gran Canaria, Barcelona, Mailand, Venedig oder Mallorca.
 

Billigarlines/Billigflieger in Afrika
 

Billig fliegen: M a r o k k o
Atlas Blue
Atlas Blue ist eine marokkanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Marrakesch. Sie gehört zur Royal Air Maroc und startete 2004 mit Charterflügen nach Frankreich mit einer einzigen Boeing 737-400. Derzeit besteht die Flotte aus acht Maschinen, sechs vom Typ Boeing 737-400, eine Boeing 737-800 und eine Airbus A321-200. Angeflogen werden von den marrokanischen Flughäfen Marrakech, Agadir, Tanger, Fes, Nador und Qujda Ziele in Großbritannien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Italien und Spanien.

jet4you
Jet4you ist eine junge marokkanische Billigairline. Die 2006 gegründete Fluggesellschaft ist der TUIfly angegliedert. Zur Zeit verfügt die Airline über 2 zwei Boeing 737-400.  Flugziele: Casablanca, Fès, Marrakech, Agadir, Quarzazate, Paris, Lyon, Marseille, Brüssel-Charleroi.
 

Billig fliegen: S ü d a f r i k a
Kulula

Kulula (Zulu-Wort für "leicht" oder "einfach") ist der Name der ersten Billigfluglinie im südlichen Afrika. Sie wurde im Jahr 2001 gegründet und ist eine Tochter der südafrikanischen Inlandsfluggesellschaft Comair, an der die British Airways beteiligt ist. Drehkreuz ist Johannesburg in Südafrika. Flugziele: Johannesburg, Lanseria, Cape Town, Durban, Port Elisabeth, George, Mpumalanga/Nelsprint, Harare, Windhoek, Lusaka
 

Billigairlines/Billigflieger in Nordamerika


Billig fliegen: K a n a d a
Air Transat
Air Transat entwickelte sich in den letzten Jahren zur größten Ferienfluggesellschaft Kanadas mit Flügen im Charter- und Linienbereich nach Nord- und Südamerika, die Karibik und Europa. Flugziele: 90 Städte in 25 Ländern. Wichtigste Ziele in Europa sind Deutschland, die Niederlande, Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien und Spanien.
 

Billig fliegen: U S A
Southwest Airlines

Southwest Airlines ist eine US-amerikanische Inlands-Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dallas; Texas/USA. Die Hubs (Drehscheiben) sind Las Vegas, Phoenix, Baltimore/Washington und Chicago (Midway) Heimatflughafen ist seit 1971 der Love Field Airport in Dallas. Die Airline fliegt derzeit 61 Flughäfen (Städte) in 31 US-Bundesstaaten an. Gemessen an beförderten Passagieren (Kalenderjahr 2004: 70,9 Mio., 2005: 88,4 Mio.) ist sie die drittgrößte US-Airline nach Delta Airlines und American Airlines und gleichzeitig auch die größte Inlandsfluggesellschaft der Welt.

Jetblue
Eine sehr gute Billig-Airline in den USA. Angeboten werden u.a Flüge ab New York nach Seattle, Boston, New Orleans, Salt Lake City, Washington DC, San Diego, Denver, Buffalo, Las Vegas, Orlando, Santiago, ... Die Flüge sind pünktlich und das Personal ist freundlich. Es gibt was zu trinken und einen kleinen Snack.


Billigairlines/Billigflieger in Australien

Jetstar Airways
2004 nahm Jetstar Airways eine australische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Melbourne ihren Flugbetrieb auf. Sie gehört zur australischen Qantas Airways. Die Fluglinie fliegt insbesondere Ziele im Süden und Osten Australiens an. Derzeit führt Jetstar bis über 1000 Flüge pro Woche zu 21 Zielen in Australien und nach Neuseeland durch. Jetstar fliegt von den Flughäfen Brisbane, Sydney, Melbourne, Adelaide und Avalon bei Melbourne australische Urlaubsziele wie u.a. Cairns, Hobart, Launceston (Tasmanien) und Hamilton Island an. Das Codeshare-Abkommen mit Qantas ermöglicht Jetstar-Passagieren eine nahtlose Anbindung an das internationale und inneraustralische Streckennetz von Qantas.
Virginblue
Australische Billig Airline. Angeboten werden Flüge innerhalb Australiens, nach Christchurch, Wellington - Neuseeland, nach Nadi - Fiji, Port Vila - Vanuatu, Rarotonga - Cook Islands. Bietet Snacks und Getränke gegen Bezahlung an. Unabdingbar für Backpacker (oft günstiger und schneller als Busse);wird auch von Einheimischen stark genutzt.


Billig fliegen: N e u s e e l a n d
Freedom Air

Die Billigfluglinie Freedom Air hat sich auf den Flugverkehr zwischen Neuseeland, der australischen Ostküste und Fidschi spezialisiert. Flugziele: Auckland, Brisbane, Christchurch, Dunedin, Fiji, Gold Coast, Hamilton, Melbourne, Palmerston North, Sydney, Wellington. Das Hauptgewicht liegt auf einem sicheren, zuverlässigen Service in der kosteneffektivsten Weise.
 

Billigairlines/Billigflieger in Asien

Billig fliegen: I r a k
Zozik Air
Zozik Air GmbH ist eine Full-Charter Gesellschaft, die wöchentlich Direktflüge in den Nord-Irak anbietet. Hohe Kundenfreundlicheit, Pünktlichkeit sowie schnelle und unkomplizierte Abwicklung sind nur einige der Leistungsmerkmale von Zozik Air. Aufgrund stets steigender Nachfrage strebt Zozik Air in naher Zukunft Erweiterungen von Flugrouten an. Der Nord-Irak bekannt auch als Sicherheitszone, hat in letzter Zeit einen sehr hohen Wirtschaftsaufschwung erlebt so, dass viele europäische Unternehmen expandieren.

Billig fliegen: M a la y s i a
AirAsia

Air Asia ist eine malaysische Billigfluggesellschaft. Die Low Cost Airline, bietet schnelle Abfertigungszeiten, Sicherheit und guten Service. Mahlzeiten und Getränke sind nicht im Preis enthalten. Keine Sitzplatzreservierung.
Flugziele in: Brunei, Kambodscha, China, Indonesien, Macao, Malaysia, Philippine, Singapur, Thailand, Vietnam


Billig fliegen: C h i na
Spring Airlines

Spring Airlines ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Shanghai. Sie ist die allererste Billigflugairline Chinas. Die Airline startete im Juli 2005. Sprin Airlines vertreibt ihre Tickets ausschließlich über das Internet. Bordmahlzeiten gibt es keine, jedoch Wasser aus der Flasche. Spring fliegt zurzeit mit 3 A320 Flugzeugen gut 12 chinesische Ziele an.


Billig fliegen: S i n g a p u r
Tiger Airways

Tiger Airways ist eine Fluggesellschaft aus Singapur. Seit 2004 fliegt sie Flugziele asiatisch-pazifischen Raum an. Tiger Airways ist die erste Fluggesellschaft im neuen Lowcost-Terminal auf dem Changi International Airport in Singapur.
Flughäfen, die zurzeit angeflogen werden: Australien (Darwin), China (Guangzhou, Haikou, Shenzhen, Macao),  Thailand (Bangkok, Chiang Mai, Hat Yai, Krabi, Phuket) Vietnam (Danang, Hanoi, Ho Chi Minh Stadt), Indonesien (Padang), Philippinen (Manila), Singapur (Singapur)

Jetstar Asia Airways
Die 2004 gegründete Jetstar Asia Airways ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Singapur. Sie ist eine regionale Abspaltung der australischen Billigfluggesellschaft Jetstar. Flugziele von Singapur aus: Hongkong, Taipeh, Bangkok, Manila, Phuket, Kalkutta, Rangun, Seam Reap, Phnom Penh, Bangalore
 

Billig fliegen: T h a i l a n d
Nok Air

Die in Bangkok beheimatete thailändische Fluggesellschaft NokAir wurde 2004 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Thai Airways International. Übersetzt bedeutet Nok: Vogel. Alle Flugzeuge sind wie Vögel inklusive Schnabel bemalt. Nok möchte nicht nur die Bedürfnisse seiner Passagiere befriedigen, sondern Service bieten, der über die Erwartungen hinaus geht. Flugziele: Chiang Mai, Hat Yai, Udon Thani, Trang, Phuket, Nakhon Si Thammarat


Billig fliegen: I n d i e n
Air Deccan

Die Billigflugairline Air Deccan mit Sitz in Bangalore wurde 2003 gegründet. Die Airline war die erste Billigfluggesellschaft Indiens und verbindet derzeit 55 nationale Städte. Neben Bangalore wird ein zweites Drehkreuz auf dem Flughafen Chennai betrieben. Wichtige Ziele von Air Deccan sind unter anderem Ahmedabad, Aizwal, Amritsar, Bangalore, Kochi, Dehradun, Nagpur, Nasik, Delhi, Dibrugarh, Goa, Hyderabad, Jaipur, Kolhapur, Kalkutta, Lucknow, Madurai, Mangalore, Mumbai, Srinagar, Surat, Tirupati und Vadodara.

Jet Airways
Jet Airways ist die größte private Fluggesellschaft Indiens mit Hauptsitz am Chhatrapati Shivaji International Airport in Mumbai. Jet Airways fliegt 44 Flughäfen in Indien an, u.a. Ahmedabad, Bangalore, Calcutta, Cochin, Coimbatore, Delhi, Hyderabad, Mumbai, Madurai, Pune. Internationale Flugziele: Kathmandu, Singapur, Kuala Lumpur und London-Heathrow.

Kingfisher Airlines
Die Billigfluglinie Kingfisher Airlines operiert seit 9. Mai 2005 ausschließlich auf Inlandsflügen. Flugziele u.a. Agartala, Ahmedabad, Bangalore, Chennai, Delhi, Dibrugarh, Gawahati, Goa, Hyderabad, Jaipur, Kochi, Kolkata, Mangalore, Mumbai, Pune

SpiceJet
Ziel von SpiceJet ist es, Indiens bevorzugte preiswerteste Fluglinie mit höchstem Verbraucherwert zu günstigsten Preisen zu werden. SpiceJet investiert in die Sicherheit durch einwandfreie Wartung und hochqualifizierte Sachkenntnis. Flugziele: Ahmedabad, Bangalore, Chennai, Delhi, Goa, Guwahati, Hyderabad, Jammu, Kolkata, Mumbai, Punke, Srinagar, Varanasi

GoAir
Hauptzielsetzung der Fluglinie GoAIR ist es, seinen Passagieren gleichbleibende Qualität und Leistung zu erschwinglichen Preisen zu bieten. Flugziele zurzeit: Ahmedabad, Bangalore, Chennai, Cochin, Coimbatore, Delhi, Goa, Hyderabad, Jaipur, Jammu, Kolkata, Mumbai, Punke, Srinagar


Billig fliegen: V e r e i n i g t e   A r a b i s c h e   E m i r a t e

Air Arabia
Die im Jahr 2003 gegründete Air Arabia ist die erste Low-Cost-Airline im Nahen Osten. Heimatbasis der halbstaatlichen Air Arabia ist der Flughafen Sharjah. Folgende Ziele werden u.a. von Sharjah aus bedient:
Colombo (Sri Lanka); Aleppo, Damaskus (Syrien); Sanaa (Jemen); Alexandria, Assiut (Ägypten); Manama (Bahrain); Doha (Qatar); Khartum (Sudan); Maskat (Oman); Kuwait; Riad (Saudi Arabien); Beirut (Libanon); Istanbul (Türkei); Kabul (Afghanistan); Almaty, Astana (Kasachstan).


Internationale Billigflieger recherchieren wir zur Zeit.
Bitte mailen Sie uns Links wenn Sie selbst im Ausland
diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht haben.


Billigflieger melden

 

 

Suche:

   
 
   
  TUIfly.com - Fliegen zum Smile-Preis - Billigflüge
   
 
   
  Condor.com 234x60
   
  http://www.billig-reisen.de